Controlling und auch die Buchhaltung sind Themengebiete mit denen sich kleine und mittelständische Unternehmen, Selbstständige, Freiberufler, Start-up‘s und Handwerksbetriebe im Regelfall eher schwer tun. Die „Büroarbeit“ gehört nicht zu den beliebtesten Tätigkeiten, die ein Unternehmer im Zuge seiner Arbeit auszuüben hat- insofern er die Arbeit nicht delegieren kann. Man könnte es auch als stiefmütterliche Aufgabe bezeichnen. Denn Unternehmer sehen bei diesen Tätigkeiten keinen direkten Mehrwert, sondern eher ein unproduktives Übel.

Doch in Controlling-Themen steckt viel Potenzial, um auch die kleinen und mittelständischen Unternehmen und Handwerksbetriebe effizienter arbeiten zu lassen. Oftmals fehlt jedoch auch bei den Entscheidungsträgern in jenen Unternehmen die Zeit, um sich mit diesem Bereich auseinanderzusetzen. Hier können die Dienstleistungen von einem externen Controller oder eines Interim Managers Controlling Abhilfe schaffen und so machen Prozess im Unternehmen optimieren.

mehr erfahren...

Viele kleinere Unternehmen wie kleine und mittelständische Industrieunternehmen, Selbstständige, Freiberufler, Start-up‘s und Handwerksbetriebe scheuen sich davor Controllingmaßnahmen zu ergreifen, obwohl sie sich über die Wichtigkeit der Thematik durchaus bewusst sind, jedoch die Implementierung von Controlling Instrumenten in ihren Unternehmen nachhaltig einzuführen.

 

Was bedeutet externes Controlling für kleine und mittelständische Unternehmen, Selbstständige, Freiberufler, Start-up‘s und Handwerksbetriebe genau?

 

Externes Controlling für kleine und mittelständische Unternehmen, Selbstständige, Freiberufler, Start-up‘s und Handwerksbetriebe bedeutet auf den Punkt gebracht, dass sich ein Unternehmen den täglichen Herausforderungen geplant stellt. Das heißt, dass man sich erkannten Problemfeldern stellt, eine klare Zieldefinition vornimmt und die gesteckten Ziele im Sinne der Zielerreichung, dann auch entsprechend miteinander abgleicht. Soll-Ist-Vergleiche sind ein wesentliches Mittel eines jeden externen Controllings. Bereits als Laie kann man erkennen, dass in diesem Themengebiet insbesondere auch für kleine und mittelständische Unternehmen, Selbstständige, Freiberufler, Start-up‘s und Handwerksbetriebe ein großes Potenzial steckt, nicht nur die eigenen unternehmensspezifischen Problemfelder abzubauen und zu optimieren, sondern vielmehr auch eine Erleichterung stattfindet, sich neuen Entwicklungen anzupassen und entsprechend seine Firmenprozesse anzupassen.

Finanzplan als Controllingaufgabe

Das Themengebiet des externen Controllings ist weitläufig und sehr komplex in seiner Ausführung. Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen, Selbstständige, Freiberufler, Start-up‘s und Handwerksbetriebe sehen sich jedoch ab einem bestimmten Punkt dazu gedrängt, über die Durchführung von externem Controlling nachzudenken, denn durch eine kontinuierliche Finanzplanung sowie einem entsprechenden Abgleich der gesetzten Ziele und der Überwachung der Prozesse kann eine wesentlich höhere Aussagekraft über die Wirtschaftlichkeit und Liquidität innerhalb des Unternehmens getätigt werden. Das betrifft auch die Aussagekraft gegenüber Banken. Betriebswirtschaftliche Auswertungen zu erstellen, im Sinne davon einen Finanzplan erstellen zu lassen, die Kernprozesse zu überwachen und für aussagefähige KPI‘s zu sorgen ist hier ein fundamentaler Kern.

mehr erfahren...

Durch ein kontinuierlich durchgeführtes externes Controlling im Unternehmen lassen sich die relevanten Zahlen, die den Unternehmenserfolg wiederspiegeln entsprechend zeitgenau abrufen. Sollte ein Unternehmen, etwa einen Gläubiger gegenüber, kurzfristig Zahlen darlegen müssen, beispielsweise gegenüber einer Bank, so ist das durch ein gutes externes Controlling im Betrieb ohne Probleme durchführbar. Es können auch im Zusammenspiel mit dem Finanzplan relevante und wichtige Kennzahlen herausgefiltert werden, um eine Aussage darüber zu treffen, wie rentabel, wirtschaftlich und liquide ein Handwerksunternehmen zum aktuellen Zeitpunkt tatsächlich ist. Die verbindliche Aussagekraft, die ein Unternehmen hierbei erlangt, kann auch einen deutlichen Wettbewerbsvorteil innerhalb der Branche darstellen. Denn viele Handwerksunternehmen sind sich über ihre Kostenverursacher oder ihrer eigentlichen Potenziale nicht bewusst. Außerdem kann sie auch als Grundlage dafür genommen werden, den Erfolg eines einzelnen Mitarbeiters zu untersuchen und anhand ganz objektiver Zahlengrundlagen auch ein Anreizsystem im Unternehmen zu implementieren.

Die BWA alleine ist grundsätzlich nicht aussagekräftig genug. Ein externer Controller oder ein Interims Manager Controlling sind wichtig. Früher reichte eine BWA vollkommen aus, um eine Erfolgskontrolle durchzuführen, mittlerweile, hat man jedoch erkannt, dass diese Erfolgskontrolle durch eine BWA viel zu oberflächlich ist. Denn die Tücken stecken in einigen Zahlenmodellen und Zahlenfragmenten, die es im Controlling kleiner und mittelständischer Unternehmen, Selbstständiger, Freiberufler, Start-up‘s und Handwerksbetriebe zu untersuchen gilt. Die einzelne genaue Untersuchung von Positionen, wie den Lagerbeständen oder die Höhe der Privatentnehmen bzw. der unproduktiven Zeiten der Mitarbeiter aufgrund von Fehlzeiten, sind hier relevant. Die genaue Analyse dieser Positionen und der Festlegung von einzelnen Zielen, die diese Bereiche optimieren sollen, bilden auch Grundlagen, um den Finanzplan erstellen zu lassen und wirklich Aussagwerte anhand der nahen Realität des einzelnen Betriebs, zu treffen. Die wichtigsten Begriffe sind hierbei Kostencontrolling oder auch Ratingreports.

mehr erfahren...

Mittelständische Unternehmen, Start Up’s und Handwerksbetriebe , die sich mit diesen Themengebieten nicht auskennen und auch nicht über ausreichend Zeit verfügen um sich in diesem Kontext nachhaltig einzulesen, haben die Möglichkeit sich für das Controlling für mittelständische Unternehmen, Start Up’s und Handwerksbetriebe entweder externer Controller zu bedienen oder Interims Manager Controlling zu nutzen. Denn ein externer Controller oder Interims Manager Controlling können den Unterschied machen.